LIZENZEN FÜR EINEN RUHIGEN SCHLAF

Haben Sie Ihre Lizenzen im Griff, bevor Microsoft Sie im Griff hat

Bei Unterlizenzierung haftet die Geschäftsführung persönlich!

» Analyse des Lizenzbestands und des Bedarfs

» Prüfung möglicher Lizenzmodelle

» Ermittlung des tatsächlichen Bedarfs

» Compliance

» Rechtssichere Verwendung

» Software-Asset-Management (SAM)

Ist die in Ihrer Firma genutzte Software korrekt lizenziert? 

Namhafte Softwareunternehmen prüfen immer mehr auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen, ob alle Arbeitsplätze den Lizenzbestimmungen entsprechen. In den vergangenen Jahren wurden die Lizenzierungsverfahren immer komplexer - insbesondere auch wenn es um mehr als einen Rechner geht, Arbeitsgruppen eingerichtet werden und Mitarbeiter Anwendungen auf verschiedenenen Systemen nutzen. Hier gibt es durchaus Modelle, mit denen man optimieren und oft sogar sparen kann - ganz legal.

 

Wir erklären Ihnen gerne wie vielfältig die verschiedenen Möglichkeiten sind. Denn: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht und eine Fehllizenzierung kann Sie teuer zu stehen kommen.

Übrigens: Spätestens dann, wenn Sie von einem der ganz großen Software-Hersteller einen freundlich aussehenden Fragebogen erhalten, sollten wir uns dringend unterhalten!